Der 9. Livestream im Google Hangout on Air mit Candialle

Wein Soul-Faktor Euronen
2009er Chianti Classico

Candialle, Toskana
20-30
2009er Ciclope IGT

Candialle, Toskana
20-30
Hier kann man die Weine bestellen

Liebe Walinauten,

ich grüße Euch alle sehr herzlich und freue mich auf eine weitere famose interaktive Verkostung, die wohl in der Welt des Weines ihresgleichen sucht. Toll, daß so viele Walinauten an diesem Glückstag mit dabei sind. Denn heute ist, Freitag, der 13.12.2013 (quelle date!) und ab 20.00 Uhr geht das 9. Weinpaket auf „Wein am Limit“ im Google Hangout on Air über den Äther.

Als Gast ist Josephin Cramer vom Weingut Candialle aus Panzano im Chianti Classico hinzugeschaltet. Die gebürtige Sauerländerin stammt aus einer Bierbrauer Familie aus Warstein und keltert seit 2003 gemeinsam mit ihrem finnischen Mann Jarkko Peränen feinste Toskana Gewächse.

Wir verkosten zwei Weine aus ihrem Portfolio. Den Klassiker des Hauses, den 2009er Chianti Classico, der in der berühmten „Conca d’Oro“, der goldenen Schale von Panzano wächst. Der Ciclope ist eine modernere Interpretation mit den Rebsorten Merlot, Sangiovese und Syrah. Ein Wein mit einer besonderen Geschichte. Weine werden unkaraffiert bei 17 ° C eingeschenkt und verkostet.

Kurz die Spielregeln: Es ist keine Anmeldung nötig, um mitzumachen. Ab 20.00 sind wir live „on Air“. Ihr könnt direkt auf den Ablauf des Hangouts Einfluss nehmen, indem Ihr z.B. über die Kommentarfunktion Eure Eindrücke mitteilt und Fragen stellt. Wer möchte, kann darüber hinaus auf meinem öffentlichen Facebookprofil https://www.facebook.com/HendrikThoma unter meinem letzten Post Fragen stellen. Selbstverständlich geht das auch auf Twitter @hendrikthoma #WeinamLimit.

Für alle die heute nicht dabei sein konnten: Don’t worry! Ihr könnt Euch die Sendung im „Reload“ in Ruhe anschauen und die Weine dazu genießen.

Wir freuen uns auf euch und eure Kommentare und wünschen weiterhin eine frohe Adventszeit.

Euer WaL Team

Über hendrikthoma

Master Sommelier, Impresario und Gastgeber bei Deutschlands Video Blog + Shop "Wein am Limit"
Dieser Beitrag wurde unter Rotwein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

223 Antworten zu Der 9. Livestream im Google Hangout on Air mit Candialle

  1. Peter Schmidt schreibt:

    Alle Vorbereitungen laufen. Wir sind heute eine Gruppe von 4 Sauerländern. Für uns ist das eine WalinautenPremiere. Ich bin schon seeeehr gespannt…..
    Peter

  2. Sascha schreibt:

    Verkostungszone steht – für Erftstadt bitte sieben Plätze reservieren. 😉

  3. Selen schreibt:

    Wir freuen uns auf Euch! Wir sind auch schon am Platz- das setting steht, die Technik läuft…Countdown läuft!

  4. Werner schreibt:

    Schon mal schönen Gruß von der Weihnachtsfeier, ich komme dann heute etwas später zur WaL-Runde… Viel Spaß Hendrik, dem Team und allen Walinauten…

  5. werdermatjes schreibt:

    Liebe Grüße aus Bremen! Da Katja heute auf Weihnachtsfeier ist und ich die 2 Flaschen nicht alleine stemmen möchte… , werden wir diesmal zeitversetzt teilnehmen! (In der Zwischenzeit gebe ich mir die nächste deftige Niederlage unseres Vereins auf sky!) Viel Spass!
    (Ihr habt wahrscheinlich nen schöneren Abend als ich…) Prost!

  6. Pierre & Markus schreibt:

    Das Saarland ist bereit, haben lecker Antipasti vorbereitet und freuen uns……

  7. Patrick Hartmann schreibt:

    It´s Toskana Time….
    Schöne Grüße aus Oberösterreich!

  8. Axel Finger schreibt:

    Bielefeld ist startklar!

  9. Praterralle schreibt:

    Wiener Franken sind dabei.

  10. Claus & IHK Somm schreibt:

    Hallo Selen, hallo Hendrik,
    wir sind am Start.
    Kann losgehen!

  11. Selen schreibt:

    Chianti für alle!

  12. Patrick Hartmann schreibt:

    ohne Selen geht gar nicht….. 🙂

  13. Die Weinsberger schreibt:

    Die Weinsberger sind auch wieder dabei 😉

  14. Tobias schreibt:

    Madrid ist auch mal wieder am Start!
    Schöne Grüße Tobias und Co!

  15. Torsten schreibt:

    Bin auch dabei und freu mich drauf.

  16. beni schreibt:

    hallo Wien ist auch da

  17. Messias schreibt:

    Hallo nach Hamburg, Würzburg und Italien. Auch ohne aktive Probe werde ich das Geschehen wieder genau beobachten. Spiel Spass bei der Verkostung und viele Grüße als LE.

  18. Peter schreibt:

    Warsteiner verfolgt uns aber auch….😀

  19. enjoy schreibt:

    Hallo in die Runde!
    wir drei sind noch bei Prosecco und machen aber natürlich bald die roten.
    Wir freuen uns.
    Burki! Das ist ja eine Überraschung.

    Liebe Grüße!

  20. Kay schreibt:

    Wir sind auch zu zweit mit dabei, aber lass uns mal anfangen mit dem Wein 🙂

  21. Selen schreibt:

    wer ist denn noch alles dabei…bitte mal hier „rufen“

  22. wali183 schreibt:

    Hallo, endlich auch bereit. Es kann losgehen!

  23. Patrick Hartmann schreibt:

    Wie war eigentlich das Jahr 2009??

  24. Selen schreibt:

    habt ihr schon fragen?

  25. Rene schreibt:

    Nabend, freue mich….trinke wohl allein, 2 Flaschen schaff ich nicht 🙂

  26. Boogy Scholz schreibt:

    Ich krieg euch nicht auf den Schirm, bleibe ab dran!!!

  27. Praterralle schreibt:

    Habe mal gehört, dass Chianti ursprünglich nur aus dem Classicogebiet kam. Die anderen Chiantigebiete erhielten diese Herkunftsbezeichnung erst später.

  28. Ralf schreibt:

    Freitags muss ich ins Zwick…

  29. Rene schreibt:

    Welcher ist der erste. Sorry nicht aufgepasst

  30. porto bocho schreibt:

    hendrik du siehst so aus wie nach unserer weinprobe hehe

  31. Die Weinsberger schreibt:

    dunkle nase, ledrig, erdig, würzig….
    sehr kräftige tannine noch…
    wie wurde denn der wein ausgebaut?

  32. Praterralle schreibt:

    Nene Bayern hat diese Woche verloren. Schmeckt der Chianti gleich besser

  33. wali183 schreibt:

    Elegant, sehr schöne Tiefe, präsente Tannine.

  34. Boogy Scholz schreibt:

    Endlich ich bin auch dabei!!!

  35. beni schreibt:

    wie viele Flaschen füllt ihr ab?

  36. Rene schreibt:

    Mist Kork :-/

  37. Claus & IHK Somm schreibt:

    Claus sagt frisch eingeschenkt hat der Wein auch den typischen Veilchenduft!

  38. Boogy Scholz schreibt:

    Baut Josephin in Beton aus?

  39. Praterralle schreibt:

    Der Wein ist ja zu 100% Sangiovese, was ihn sehr Taninreich macht. Keine Cuvee wie sonst meistens. Macht ihn rauer.

  40. Claus & IHK Somm schreibt:

    Wir hatten ein feines Kalbskotelett dazu, sehr fein.

  41. Praterralle schreibt:

    Erinnert mich nicht so sehr an Chianti, sondern einige Designerweine aus der Toskana.

  42. beni schreibt:

    wie viele verschiedene krebsroten baut ihr an?

  43. Axel Finger schreibt:

    Ich bin eigentlich nicht so der Säurefan im Wein, aber bei diesem Chianti Classico finde ich es passt prima. Gut eingebunden.

  44. Patrick Hartmann schreibt:

    Ich finde auch Bitterschokolade und Kaffeenoten in diesem TOP Wein.
    Wenn der nicht 6 Soulpunkte bekommt, wer dann?

  45. Die Weinsberger schreibt:

    wie hoch ist denn der ertrag ca? 50 kg/ar?

  46. Selen schreibt:

    was esst ihr dazu?

  47. Boogy Scholz schreibt:

    Ich habe zu dem Chianti frisches würziges Gyros vom Fleischer gegessen, passt super.

  48. Praterralle schreibt:

    Hat man eigentlich schon den ultimativen Sangiovese-Stamm gefunden? In Montalcino soll dies ja schon der Fall sein.

  49. Pierre & Markus schreibt:

    Sehr feiner Wein, zusammen mit Roquefort (grün) ein Gedicht!

  50. wali183 schreibt:

    Essen bruschetta, passt sehr gut!

  51. Michel schreibt:

    Erste Flasche ist leer, zum Glück haben wir (wir sind zu viert) 2 Pakete geholt… Zu Beginn kam die Säure doch kräftig durch, aber nun entwickelt sich einiges. Schoko, Sauerkirschen, Kräuter…

  52. David schreibt:

    wir aus Franken sind auch dabei … 🙂

  53. Die Weinsberger schreibt:

    spontangärung oder mit Reinzuchthefen?

  54. wali183 schreibt:

    Der Wein hat eine schöne Struktur und Länge.

  55. Praterralle schreibt:

    Zum Essen: Blutiges T-Bone.

  56. beni schreibt:

    essiggurken passen auch gut dazu, oder?

  57. porto bocho schreibt:

    richen sauerkirsche, schöne kräuter, aber leider auch etwas moder…

  58. David schreibt:

    wir haben hier Bergkäse …

  59. Pierre & Markus schreibt:

    Die Tannine stören nicht, passt super!

  60. porto bocho schreibt:

    riechen;)

  61. Torsten schreibt:

    Bei uns gibt es gleich Bolognese dazu. Das wird ein Fest!

  62. Pierre & Markus schreibt:

    Parmesan ist auch gut, ein gutes Steak wäre perfekt!

  63. Boogy Scholz schreibt:

    Ich finde den Chianti Classico klasse, nach einer Stunde kommen schöne Aromen raus, Kirsche, Tabak, Schkolade. Ich würde ihn doch noch etwas weglegen. 4 Souls

  64. beni schreibt:

    nein aber wir haben momentan nichts anderes zu essen

  65. beni schreibt:

    was macht der Pate eigentlich am fisch

  66. Axel Finger schreibt:

    Ich bin auch bei 4 Soulpunkten. Ich brauche noch etwas Luft nach oben für den nächsten Wein 😉

  67. David schreibt:

    moder und erde haben wir hier auch empfunden

  68. Selen schreibt:

    soulpunkte?

  69. wali183 schreibt:

    Denke noch etwas zu jung. Hat noch Potenzial.

  70. Die Weinsberger schreibt:

    spontangärungen bringen auch immer eine andere Stilistik….geradlinige und mineralische Weine so herzustellen ist eher schwierig

  71. Patrick Hartmann schreibt:

    Wie siehts eigentlich mit dem Potenzial für die Weine aus?

  72. porto bocho schreibt:

    entschuldigung. rindenmulch um es zu präzisieren.

  73. Boogy Scholz schreibt:

    Beim dem Chianti Classico knallt nicht so die Frucht entgegen. Klasse

  74. Michel schreibt:

    Im Ofen gärt ein fettes rinderfilet bei 80 Grad. Wird fertig sein, wenn der Zyklop zu öffnen ist 🙂

  75. Praterralle schreibt:

    Macht den Mund pelzig.

  76. Die Weinsberger schreibt:

    ist der Wein unfiltriert abgefüllt worden? und bis zur Füllung auf der Hefe?
    4-5 soulpunkte

  77. Patrick Hartmann schreibt:

    4 Soulpunkte sind zu wenig! Bin ich nicht eurer Meinung

  78. porto bocho schreibt:

    4/6 SP

  79. Thokat schreibt:

    Uns gefällt der Wein sehr gut! Sehr kirschig und seidig… Für uns auch pur oder nur mit Brot ganz toll. Man kann ein Glas nach dem anderen trinken! Grüße aus Verden
    Thokat

  80. Claus & IHK Somm schreibt:

    fette 3 Soulpunkte!

  81. Pierre & Markus schreibt:

    Wir vergeben derzeit 3-4 Soulpunkte, spannend in ein paar Jahren!

  82. Peter schreibt:

    Die Sauerländer haben sich auf 4 Soulpunkte geeinigt.

  83. beni schreibt:

    in wie weit äußert sich die spontanvergärung

  84. wali183 schreibt:

    4-5 Soulpunkte

  85. Boogy Scholz schreibt:

    Kommt Josphin mal nach Berlin?

  86. Boogy Scholz schreibt:

    Der Deutsche säuft nur TetraPack

  87. porto bocho schreibt:

    danke hendrik! kannst du das mit „mehr trinken“ unseren frauen noch mal sagen;)

  88. David schreibt:

    wir hier vergeben 3-4 soulpunkte … glaube aber so zu einem toscanella steak in panzano würde ich durchaus auch 4,5 soulpunkte geben 😉

  89. Boogy Scholz schreibt:

    Wann kommt der Ciclope?

  90. porto bocho schreibt:

    wieviele weinpakete hat burkhardt bestellt? hehe

  91. Bernd schreibt:

    Mir schmeckt der Wein sehr gut, esse einfach Nussbrot dazu, das passt sehr gut. Ich hab insbesondere Kirsche, Würze und erdige Noten – würde dem Wein jedenfalls 4 Soulpunkte geben

  92. Thokat schreibt:

    Von uns 5 Soulpunkte
    Thokat

  93. Michel schreibt:

    Das Rutschbahn-Quartett gibt 3-4

  94. Axel Finger schreibt:

    Apropos Korken.
    Ich finde die Korken recht klein. Ist das so üblich im Chianti Classico? Und wie sieht es aus mit der Tendenz zu Alternativverschlüssen in Italien?

  95. Selen schreibt:

    ja ich bei auch bei vier- aber guten vier! wäre mal spannend zu sehen, wie er sich mit den Jahren entwickelt

  96. Messias schreibt:

    Habe die Weine ja nicht hier, aber bei den Punkten merkt man doch eine Tendenz in Richtung fruchtbetonter Weine. Kann man diese Weine auch problemlos jung, direkt aus der Flasche UND ohne Essen genießen bzw. Wäre der Wein als klassischer Sommerterassenwein nutzbar?

  97. Messias schreibt:

    Ihr unterhaltet mich übrigens prima beim Weihnachtsgeschenke-Einpacken 🙂

  98. Die Weinsberger schreibt:

    welche porengröße?

  99. Claus & IHK Somm schreibt:

    Ciclope: woher der Name? welche Trauben, da IGT?

  100. Peter schreibt:

    Owehhhh! Meine Frau gibt nur 2 Punkte.

  101. Rene schreibt:

    Wie ist das nochmal? 100% sangiovese im classico oder 85%….??

  102. Boogy Scholz schreibt:

    Je länger der Chianti Classico Lust kriegt, umso mehr tendiere ich zu 5 Punkten

  103. Messias schreibt:

    Das meinte ich doch dass bei Fruchtbomben mehr Punkte gegeben werden. Da haben wir uns missverstanden

  104. Die Weinsberger schreibt:

    vom Filter 😉

  105. Boogy Scholz schreibt:

    Der Luca

  106. Bernd schreibt:

    Laut Etikett 14% Alkohol – die merkt man eigentlich gar nicht so, macht einen frischen Eindruck!

  107. Michel schreibt:

    Der arme Hund

  108. Boogy Scholz schreibt:

    Der Ciclope ist etwas runder. Wahrscheinlich größerer Sangioveseanteil. Wie sind die Anteile?

  109. Boogy Scholz schreibt:

    Die Frische kommt gut, nice one.

  110. porto bocho schreibt:

    den ciclope finden wir deutlich „erwachsener“…

  111. David schreibt:

    wir finden den ciclope fruchtiger, mehr säure ..

  112. Die Weinsberger schreibt:

    das holz kommt mehr raus, etwas „einfacher“ gestrickt…als der chianti classico

  113. Boogy Scholz schreibt:

    Thymiannoten stimmt, go for Burkhard

  114. Praterralle schreibt:

    Merlot macht die Cuvee weicher.

  115. beni schreibt:

    wie lang soll man den ciclope lagern im Idealfall

  116. Axel Finger schreibt:

    Ich muß gestehen, hab die Weine gestern schon prbiert…
    Gestern hat mich der Ciclope richtig begeistert. 5 Soulpunkte. Schön füllig, samtiger aber dennoch frisch und schönes Holz spürbar.
    Heute am 2. Tag ist er zurückgezogener, Tannine im Vordergrund das Holz verschwunden.

  117. porto bocho schreibt:

    geile kräuter

  118. Michel schreibt:

    Wesentlich bessere balance zwischen den tanninen und der Frucht. Thymian können wir auch bestätigen.

  119. die sauerländer schreibt:

    Wir hätten mit diesem wein anfangen sol!en. Irgendwie eleganter als der vorherige.

  120. Pierre & Markus schreibt:

    Also der Ciclope ist fantastisch, finden noch etwas besser…..

  121. Sebastian john schreibt:

    Hi:) jetzt habe auch ich die kommentarseite gefunden 😉 wird denn mit begrünung gearbeitet? Und von welchen böden stammt der wein? Lg

  122. beni schreibt:

    der beni is a weaner

  123. Boogy Scholz schreibt:

    Lagern, Jäger & Sammler, halt deutsch.

  124. Selen schreibt:

    soulpunkte????

  125. Pierre & Markus schreibt:

    Lagern erfordert viel Disziplin aber es lohnt sich….

  126. Patrick Hartmann schreibt:

    Der Ciclope ist eine sehr feine Cuvee. 5 Soulpunkte auf jeden Fall.
    2 Tolle Weine an diesem Abend mit je 5 Punkten.

  127. wali183 schreibt:

    Leider immer wieder Server Probleme und Standbild. Schade.

  128. Werner schreibt:

    Moin Selen, moin Hendrik,
    die niederbayrische Nachmittags-Weihnachtsfeier ist vorbei, bin jetzt auch dabei. Was habt ihr gerade im Glas – Candialle oder Ciclope?

  129. David schreibt:

    thymian? ganz ehrlich, ich finde da etwas, ihr werdet lachen, irgendwie finde ich etwas lebkuchenartiges, also so ein hauch von hirschhornsalz, und nein, wir haben hier keine Lebkuchen 😉

  130. enjoy schreibt:

    haben zum Essen den Chianti getrunken. Klasse!
    Habe versucht zu erklären, warum ich der Meinung bin, dass der Wein Lagerpotential hat.

  131. Boogy Scholz schreibt:

    5 Soulpunkte aus Berlin. Klasse

  132. Pierre & Markus schreibt:

    Genau auch von uns ein Lob an die Technik!!!

  133. Die Weinsberger schreibt:

    in der Nase etwas alkoholisch?

  134. Axel Finger schreibt:

    Technik + Ton 6 Soulpunkte!!

  135. beni schreibt:

    erinnert an bordeaux?

  136. porto bocho schreibt:

    5/6 SP

  137. Claus & IHK Somm schreibt:

    fūr uns ist der Ciclope auch der Wein mit dem größerem Trinkfluß! 4 Soulpunkte!

  138. porto bocho schreibt:

    @axel ja absolut technik / ton top!

  139. Die Weinsberger schreibt:

    wir geben ihm 4 soulpunkte

  140. Pierre & Markus schreibt:

    Hier gibts 4-5Soulpunkte!

  141. David schreibt:

    wir geben wieder 3-4 Punkte. den ersten fand ich, für mich, interessanter, also den ersten eher 4-5, ist für mich aber auch immer stimmungsabhängig …

  142. Boogy Scholz schreibt:

    Trinkt Josephin auch Weine von der Konkurrenz oder aus Deutschland?

  143. Die Weinsberger schreibt:

    etwas acedaldehyd in der Nase…..Uhu? en bisschen

  144. porto bocho schreibt:

    5 von 6 soll es heissen

  145. Boogy Scholz schreibt:

    Die Weine passen auch gut zur Gans

  146. Werner schreibt:

    Bild und Ton dieses mal perfekt !

  147. Bernd schreibt:

    Der Ciclope ist eleganter als der Chianti Classico, aber im Vergleich finde ich ihn weniger ausdrucksstark, gebe ihn auch 4 Soulpunkte.

  148. die sauerländer schreibt:

    Wir sind uns ziemlich uneinig. 2x 4 Punkte 2 x 5 Punkte.

  149. Selen schreibt:

    also her mit den fragen

  150. Praterralle schreibt:

    5 Punkte

  151. porto bocho schreibt:

    wir steigen jetzt um violett pinot noir von winning. sind gespannt! @beverly / calistoga wein saloon…

  152. David schreibt:

    bietet Josphin auch Gästezimmer auf Ihrem Weingut an? A Là Agriturismo?

  153. beni schreibt:

    was hält Josephin von österreichischen weinen vokalem wachau, Burgenland und südsteiermark

  154. Praterralle schreibt:

    verdammt der Wein ist alle. Machen mit Netzl, Edles Tal weiter

  155. Werner schreibt:

    Ciclope 5 SP, toller Stoff….

  156. Kay schreibt:

    Ciclope ist eher mein Fall, 4.5 Soulpunkte 🙂 Stream läuft einwandfrei, Hendrik nächstes mal musst du Josephin zu dir einladen.

  157. Rene schreibt:

    Wünsch mir mal n Stream viognier….Frankreich – Südamerika ….

  158. Die Weinsberger schreibt:

    war auch nicht negativ gemeint 😉

  159. Rene schreibt:

    Oder autochthon…..

  160. porto bocho schreibt:

    aber schön, dass burkhardt noch wach ist hehe 🙂

  161. Pierre & Markus schreibt:

    Ist denn schon Schluß? Waren super Weine, vielen Dank!

  162. enjoy schreibt:

    bei uns gab´s verschiedene Fleischspieße Lamm, Rind, Wildschwein außerdem rosmarinkartoffeln und zucchini mit italienischen kräutern. Perfekt!
    Zum Nachtisch ist der cicloppe dran 🙂

    Chapeu Josephine, Selen & master Hendrik!
    Burki … Big Up!

  163. Boogy Scholz schreibt:

    Wieder ein Super Stream. Klasse Weine, hat wieder Spass gemacht.

    Zum Abschluss ein noch ein Warsteiner!!!

  164. Rene schreibt:

    Vielen Dank an alle… Tolle Leistung!

  165. Die Weinsberger schreibt:

    hendrik, welcher wein hat dir denn besser gefallen?

  166. porto bocho schreibt:

    selen sollte immer dabei sein 🙂

  167. Pierre & Markus schreibt:

    Euch allen frohe Weihnachten und weiter so in 2014!!!!!!

  168. Boogy Scholz schreibt:

    Grüsse an die Schnuggis Selen & Hendrik

  169. Claus & IHK Somm schreibt:

    Vielen Dank Team WaL, hat Spaß gemacht!

  170. Rene schreibt:

    Zeit ist das teuerste was wir haben, diese Weine sind entschleunigt….Hammerschlusswort…Daumen hoch!

  171. Rene schreibt:

    Wunderschöne Weihnachten allen !

  172. Boogy Scholz schreibt:

    Ich bestell nochmal nach. Klasse Weine

  173. die sauerländer schreibt:

    Wo die Frauen noch wilder als die Kühe sind…

  174. beni schreibt:

    unsere fragen werden ignoriert

    • Sebastian john schreibt:

      Dito

    • Selen schreibt:

      welche meinst du denn jetzt?

      • Selen schreibt:

        Josephine wird morgen noch mal die Fragen durchgehen, die nicht beantwortet worden sind…begrünung im Weinberg und ob sie wachen, Burgenland, Steiermark selbst gerne trinkt….gute nacht ihr lieben….

      • Rainer schreibt:

        Wer es noch nicht gesehen hat, hier das Interview aus dem gleichen Jahr wie der verkostete Wein – 2009 – die Frisur erinnert mich an Clemens Busch vom gleichnamigen Weingut an der Mosel
        [http://www.youtube.com/watch?v=PCi8xJTRbBo]
        Dass es Stachelschweine in der Toscana gibt war mir neu – die Viecher sind da aber bestimmt nicht aus eigener Kraft hingelangt, vermute ich.
        [http://de.wikipedia.org/wiki/Stachelschweine#Verbreitung_und_Lebensraum]

  175. Die Weinsberger schreibt:

    Weinberg sagt danke, bis zum nächsten mal 😉

  176. enjoy schreibt:

    wir machen jetzt noch SchokoladenVerkostung
    … auf den trip bin ich ja auch durch Hendrik gekommen 😉
    Danke!

  177. Messias schreibt:

    Das nächste mal trinke äh verkoste ich wieder mit. Schöne Weihnachten und rutscht gut rein.

  178. Rainer Josef schreibt:

    Schöne Folge! Viel Spass im Glas!
    Weine mit Anspruch.
    Viele interessante Hintergrund Infos.
    Tolle Frau die Josephin.

  179. Praterralle schreibt:

    Frohes Fest und guten Rutsch.

  180. Die Weinsberger schreibt:

    also inzwischen geben wir dem chianti classico 5 soulpunkten und dem ciclope 3 soulpunkten. Mit der Luft kommt das acedaldehyd immer mehr zum Vorschein. trotztdem 2 gute Weine 🙂

  181. Pingback: Folge 123: Mehr Rheinhessen bitte … | wernervino

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s